Jamies 30 Minuten Menüs: Genial geplant – blitzschnell gekocht

„Keine Zeit.“ „Ist mir zu teuer.“ „Kann ich nicht.“
Ab sofort gibt es keine Ausreden mehr, nicht zu Hause zu kochen. Denn in seinem neuen Kochbuch Jamies 30-Minuten-Menüs zeigt Jamie Oliver, dass schmackhafte Menüs nicht zwangsläufig zeitintensiv und teuer sein müssen. Keines seiner 50 Menüs benötigt mithilfe des passenden Küchengeräts, guter Organisation und Jamies Tipps und Tricks mehr als 30 Minuten Aufmerksamkeit.

50 leckere 30-Minuten-Menüs
Ob Marokkanische Lammkoteletts mit Fladenbrot, würzigem Couscous, gefüllten Paprikaschoten und einem Granatapfel Drink; gegrillte Sardinen mit knusprigem Halloumi, Rucolasalat, Feigen und einer dicken Schokoladen-Mousse oder Spinat-Feta-Pastete mit Gurkensalat, Tomatensalat und Eis im Nuss-Schoko-Mantel – jedes der 50 Menüs können Sie in 30 Minuten selbst zubereiten.

Kochen leicht gemacht
Um die Kochzeit effektiv zu nutzen, führt Jamie Schritt für Schritt durch die Zubereitung der einzelnen Gerichte. Er zeigt, welche Küchengeräte und speziellen Techniken die Zubereitungszeit verkürzen. Außerdem gibt er auf www.jamieoliver.com in eigens für dieses Buch erstellten Videos spezielle Tipps und Tricks, die das Kochen vereinfachen.

Bei Amazon.de erhältlich: Jamies 30 Minuten Menüs: Genial geplant – blitzschnell gekocht

Buchempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.